Alterswil – Plasselb / 4:2 (1:0)

Tore: 15. A. Gashi 1:0. 62. A. Gashi 2:0. 62. J. Egger 2:1. 75. A. Gashi 3:1. 87. F. Brügger 3:2. 94. J. Burri 4:2

Die Gäste aus dem Oberland kamen
besser und bissiger aus den
Startlöchern und hatten in den ersten
Minuten mehr vom Spiel. Nach einer
Viertelstunde änderte sich das
Spielgeschehen komplett; Alterswil
begann das Spieldiktat zu übernehmen
und eröffnete das Skore. Nach
zum Teil fahrlässig vergebenen
Chancen in der ersten Hälfte erhöhte
das Heimteam nach einem Fehler in
der Gästeverteidigung nach 62
Minuten auf 2:0. Nach dem
Anschlusstreffer von Plasselb durch
James Egger jubelten die Alterswiler
erneut; Ardian Gashi stellte mit
seinem dritten Treffer den Zweitorevorsprung
wieder her. Nach zwei
weiteren Toren in der Schlussphase
stand es am Ende 4:2. sb

Quelle: Freiburger Nachrichten

Posted in Matchbericht | 17/18 Vorrunde.