Bösingen – Plasselb 3:1

Tore: 2. T. Klaus 1:0. 68. R. Vonlanthen 1:1. 79. L. Hänggeli 2:1. 82. T. Klaus 3:1

Bösingen fand besser ins Spiel und
konnte mit dem ersten Torabschluss
die Führung erzielen. Nach
dem ersten Treffer hatte das
Heimteam mehr Spielanteile,
jedoch ohne vor dem Tor zu
reüssieren. Nach dem Pausentee
kam Plasselb besser in die Partie
und nach einem Flankenball vor
der rechten Seite musste Ramon
Vonlanthen nur noch zum
Ausgleich einkicken. Ein paar
Zeigerumdrehungen später
landete ein direkter Freistoss der
Gäste am Pfosten. Gut zehn
Minuten vor Ende unterschätzte
die Gästeabwehr einen Abstoss
und so konnte Luca Hänggeli seine
Farben wieder in Führung bringen.
Lediglich 3 Minuten später erzielte
Thomas Klaus seinen zweiten
Treffer des Abends und sicherte
dem Heimteam den Dreier. tk

Quelle: Freiburger Nachrichten
Posted in Matchbericht | 19/20 Vorrunde.