Seisa 08 – Plasselb / 0:1 (0:1)

Tor: 36. B. Neuhaus 0:1

Das Heimteam startete engagiert
in die Rückrunde, konnte aber trotz
viel Ballbesitz zu wenige Chancen
kreieren. Bei der besten Möglich-
keit von Seisa klärte Plasselbs
Verteidiger Mathias Brügger mit
dem Kopf auf der Linie. Zehn
Minuten vor der Pause erzielte
Plasselb mittels herrlichem
Freistoss von Benjamin Neuhaus
aus rund 18 Metern das Führungs-
tor. In der zweiten Halbzeit drückte
das Heimteam vehement auf den
Ausgleich, der aber trotz einigen
guten Chancen nicht mehr fiel. afb

Quelle: Freiburger Nachrichten

Posted in Matchbericht | 17/18 Rückrunde.